Archiv der Kategorie: Ausflüge

Jahresausflug 2018

Sonntag, 24. Juni  2018  – Klosteranlage Maulbronn und Bretten

Die beiden Organisatoren des Chorausflugs, Ute Schmieg und Dr. Georg Opitz, hatten sich als Ziel die Klosteranlage Maulbronn ausgesucht, die seit 1993 als UNESCO-Weltkulturerbe gilt.

Bei angenehmer Sommertemperatur machten sich 35 Mitglieder des Kirchenchores auf den Weg. In Maulbronn stand zunächst der Gottesdienst in der Klosterkirche auf dem Plan, der als Erntebittgottesdienst gestaltet wurde, begleitet von einem Bläserensemble.

Chorausflug Kloster Maulbronn und Bretten am 24.06.2018. Der Chor vor dem Portal des Melanchtonhauses in Bretten.

Bei der anschließenden Führung durch die Klosteranlage erfuhren die Chormitglieder viel über die Gründung des Klosters im 12. Jahrhundert durch Zisterzienser, deren Gründer Bernhard von Clairvaux in den Ordensregeln bestimmt hatte, ein sehr einfaches Leben zu führen. Daher wurden die Kirche und das Kloster zunächst im romanischen, später hochgotischen Stil, sehr einfach gebaut, sodass bis heute kein Turm vorhanden ist.

Beeindruckt waren die Besucher vom Eingangsbereich, dem Paradies, dem Kreuzgang, dem Refektorium, dem Parlatorium und dem dreistufigen Brunnen. In der durch den Lettner geteilten Kirche, jeweils für die Priestermönche und die Laienmönche, konnte man vor allem das 1450 entstandene, gut erhaltene Chorgestühl bewundern.

Zur Zeit der Reformation im 16.Jahrhundert verließen die Mönche Maulbronn und ließen sich im Elsass nieder. Es wurde eine Klosterschule mit angeschlossenem Internat errichtet, die bis heute viele Schüler betreut.

Nach dem Mittagessen im Restaurant „Klosterschmiede“ teilte sich die Gruppe, um zu kleineren und größeren Wanderungen rund um die schön gelegene Klosteranlage zu starten oder blieb ganz einfach im riesigen Innenhof der Anlage unter der Linde sitzen.

Nach kurzer Fahrt ins nahe Bretten und kleinem Rundgang durch den malerischen Ortskern traf man sich zum Abendessen im „Goldenen Schwan“.

Andrea Jemmings, die Vorsitzende des Chores dankte im Namen aller Mitglieder für das gut ausgewählte Ziel und die Organisation und die gute Gemeinschaft an diesem schönen Tag.

Chorausflug nach Bingen am Rhein

Sonntag, 21. September 2014 – Bingen
Bingen Nahemündung

Bingen Nahemündung

Unser diesjähriger Chorausflug am Sonntag, den 21. September 2014 führt uns nach Bingen am Rhein.

Alle Chormitglieder werden gebeten sich bis zur letzten Probe vor der Sommerpause verbindlich anzumelden.

Wie jedes Jahr hat der Vorstand wieder ein kurzweiliges Programm zusammengestellt.

 

 

  • 07:55 – 08:15 Uhr – Abfahrt in den Sachsendörfern
  • 09:30 Uhr – Eintreffen in Bingen am Rhein
  • 10:00 Uhr – Besuch des Gottesdienstes in der Wallfahrtskirche Rochuskapelle (Rochusberg)
  • 11:30 Uhr – Mittagessen Geniesserei Alte Wache (Speisemarkt 3)
  • 14:00 Uhr – Stadtführung zu Fuß (ca. 1 1/2 Stunden) danach Gelegenheit zum Stadtbummel
  • 16:30 Uhr – Weiterfahrt nach Wörrstadt
  • 17:30 Uhr – Einkehr im Weingut Böhm mit Weinprobe (Friedrich-Ebert-Strasse 65)
  • 19:30 Uhr – Rückfahrt in die Sachsendörfer

Chorausflug – SchwäbischHall

Sonntag, 22. September 2013 – SchwäbischHall
Chorausflug nach SchwäbischHall

Chorausflug nach SchwäbischHall

Unser diesjähriger Chorausflug führt uns nach SchwäbischHall.  Nach dem Besuch des Gottesdienstes in der Stiftkirche St. Nikolaus des Benediktinerklosters Großcomburg besteht Gelegenheit die Klosteranlage und der Wehrgang zu besichtigen. Zum gemeinsame Mittagessen geht es weiter nach SchwäbischHall. Stadtführung inkl. Führung in der St. Michaelskirche und ein Bummel durch die Stadt runden unseren Ausflug ab. Auf der Rückfahrt gegen Abend machen wir Halt in der Besenwirtschaft des Weingutes Ihle, Rauenberg.

Nähere Informationen können folgenden Links entnommen werden:

„Gemeindechor“ des Hauptgottesdienstes probt

Freitag, 18. Mai und Samstag, 19. Mai 2012 – Katholikentag in Mannheim

thb_2012schlossmahSängerinnen und Sänger aus den Kirchenchören unseres Dekanates können zu den Proben am Freitag, 18. Mai von 15 bis 16.30 Uhr im Ehrenhof des Schlosses und am Katholikentagssamstag, 19. Mai von 9.30 bis 11.30 Uhr ebenfalls im Ehrenhof des Schlosses teilnehmen.
Die Samstagsprobe ist gleichzeitig die Generalprobe zur Fernsehübertragung durch das ZDF!

Die Noten verteilt das Katholikentagsbüro am Freitag.
Hin- und Rückfahrt organisiert bitte jeder Teilnehmer selbst.