Archiv des Autors: Andrea Jemmings

Patrozinium St. Jakobus am 25. Juli 2021

Anlässlich des Patroziniums St. Jakobus gestaltet der Chor am Sonntag, 25.7.2021 um 11 Uhr in der Christkönigskirche Großsachsen den Gottesdienst musikalisch mit.

Das Einsingen findet um 9:30 Uhr in der Kirche statt.

Da die begrenzte Anzahl an Gottesdienstbesucher bereits erreicht ist, ist eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Einladung zur ersten Chorprobe 2021

Hiermit laden wir alle Mitglieder und Interessierte zu unserer ersten Chorprobe nach der langen Corona-Pause ein:

Mittwoch, den 30. Juni 2021, um 20:00 bis 21:30 Uhr in der Christkönigskirche Großsachsen
(Bitte Hygienevorschriften beachten!)

Proben und Auftritte entfallen bis zu den Sommerferien

Aufgrund der aktuellen Situation im Bezug auf das Corona-Virus und in Abstimmung innerhalb des Vorstands und der Pfarrer setzt der Chor für die nächsten Wochen die Probenarbeit aus. Ebenso entfallen Auftritte in Gottesdiensten.

Chorproben

Wie es mit dem Chorsingen weitergeht, ist noch nicht klar. Es gibt eine Empfehlung der Erzdiözese Freiburg. Einen Auszug finden Sie nachfolgend. Wir halten uns an die Weisungen der Seelsorgeeinheit und der Bezirkskantoren, die hoffentlich bald folgen.

Auszug “III. Regelungen für die liturgische Gestaltung der Heiligen Messe”

1) Auf musikalische Begleitung durch Chor oder Orchester wird verzichtet. Dagegen besteht die Möglichkeit, dass eine Gruppe aus wenigen Einzelstimmen den Gottesdienst musikalisch mitgestaltet.

2) Der Wortgottesdienst ist unter dem Gesichtspunkt des Virenschutzes unproblematisch. Dies gilt auch analog für die Wort-Gottes-Feiern, die sich in unserer Erzdiözese invielen Kirchengemeinden etabliert haben.

3) Auch wenn die Abstandsregeln eingehalten werden, liegt im Gemeindegesang ein erhöhtes Risikopotential für evtl. Ansteckungen. Deswegen wird auf das Singen von Gemeindeliedern insgesamt verzichtet. Jedoch sollte ein ausgewogenes musikalisches Programm, auch unter Einbeziehung von Instrumentalmusik, im Zusammenspiel der unter III. 1) genannten musikalischen Akteure zusammengestellt werden. Falls notwendig, werden die Gläubigen gebeten, ihr eigenes Gotteslob mitzubringen.


Die Erzdiözese Freiburg verweist auf die geltenden Corona-Verordnungen des Landes Baden-Württemberg und untersagt Chorproben als Präsenzveranstaltungen in geschlossenen Räumen. Deshalb setzen wir weiterhin unsere Proben bis zu den Sommerferien aus.